Tag der Menschenrechte

Logo UN

Tag der Menschenrechte

Der Tag der Menschenrechte wird am 10. Dezember begangen und ist der Gedenktag zur Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte, die am 10. Dezember 1948 durch die Generalversammlung der Vereinten Nationen verabschiedet worden ist. Heute unterstützen alle Staaten diese Erklärung der Menschenrechte, sie gilt als Grundlage für alle Gesetze, bei denen es um die Menschenrechte geht. Seit 1950 wird der 10. Dezember als „Tag der Menschenrechte“ gefeiert.

Traditionsgemäß wird seit 1901 an diesem Tag in Oslo auch der Friedensnobelpreis verliehen.

 

 


Termine, Querverweise und Links

drucken MySpace Facebook Twitter Email Bookmark